Information und Wissen

Information und Wissen

Was sind die Ziele der KieferorthopÀdie?

Die Ziele der KieferorthopĂ€die umfassen die Herstellung einer individuell optimierten Bissfunktion und Ästhetik.

Warum Aligner vom Fachzahnarzt?

In einer fachĂ€rztlichen Untersuchung bewerten wir Ihre individuelle Situation unter BerĂŒcksichtigung von Biss, Kiefergelenk, Atmung, Zungenlage und funktionellen sowie Ă€sthetischen Aspekten. Dies ermöglicht eine persönliche, fachĂ€rztliche und ganzheitliche Feststellung aller relevanten Befunde fĂŒr die individuelle Therapie. Vereinbaren Sie einen Erstberatungstermin in unserer Praxis.

SchrÀnkt mich eine feste Zahnspange im Alltag ein?

Herausnehmbare transparente Alignerschienen bedeuten minimale EinschrĂ€nkungen im Alltag, wĂ€hrend festsitzende Bracketsysteme vor allem in den ersten Tagen als unkomfortabel empfunden werden können. Ihre Ziele definieren wir gemeinsam, und wir unterstĂŒtzen Sie auf dem Weg zu ihrer Verwirklichung.

Was ist ein Bracket?

Ein Bracket aus transparenter Keramik oder Metall wird auf den Zahn geklebt, um die körperliche Bewegung des Zahnes zu ermöglichen.

Was ist eine “unsichtbare” Zahnspange?

Unsichtbare KieferorthopÀdie kann mithilfe von transparenten Alignerschienen oder nahezu unsichtbaren transparenten Brackets erfolgen.

Benötigt man fĂŒr die KieferorthopĂ€die eine Überweisung?

Sie können jederzeit einen unverbindlichen Erstberatungstermin in unserer Praxis ohne Überweisung vereinbaren, unabhĂ€ngig davon, ob Sie als Elternteil mit Kind oder als Erwachsener kommen. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Lose oder feste Zahnspange?

Die Entscheidung zwischen einer herausnehmbaren (z. B. Alignerschienen) oder festen Zahnspange (Brackets) hĂ€ngt vom Schweregrad, der Art der erforderlichen Zahnbewegungen und den individuellen Behandlungszielen ab. Wir besprechen alle verfĂŒgbaren Optionen mit Ihnen.

Zahlt die Krankenkasse eine kieferorthopÀdische Behandlung bei Erwachsenen?

Nicht immer. Je nach KIG-Einstufungen und der Notwendigkeit eines kieferchirurgischen Eingriffs ist es aber durchaus möglich, dass die gesetzliche Krankenversicherung einen Teil der Kosten fĂŒr die kieferorthopĂ€dische Behandlung bei Erwachsenen ĂŒbernimmt. Private Zusatzversicherungen können ebenfalls Kosten ĂŒbernehmen, abhĂ€ngig von den Vertragsbedingungen.

Ich habe Angst vor Zahnarztbesuchen und auch vor KieferorthopÀden. Wie wird mir geholfen?

Wir bringen viel Erfahrung mit Angstpatienten, Empathie und EinfĂŒhlungsvermögen mit und setzen alles daran, Ihre Termine in unserer Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten. Wo möglich, ersetzen wir unangenehme Abdrucknahme mit modernster Scantechnik.

Wie lange dauert die Behandlung bei Isarsmile?

Die Dauer einer kieferorthopÀdischen Behandlung variiert je nach Schwierigkeitsgrad und Umfang und kann zwischen einem halben Jahr und drei Jahren liegen.

WofĂŒr wird eine Mundvorhofplatte verwendet, und ist sie schmerzhaft?

Mundvorhofplatten sind eine kieferorthopĂ€dische Apparatur, die zur Beeinflussung des Kiefer- und Zahnwachstums verwendet wird. Sie sind in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen konfektioniert und nicht schmerzhaft. Die Platten dienen dazu, die Zunge im Mund an den Gaumen zu bringen und die Muskulatur um den Mund herum zu trainieren. Zudem wird die Nasenatmung gefördert. Sie sind besonders bei jungen Patient:innen effektiv. Isarsmile bietet professionelle Anpassung und UnterstĂŒtzung bei der Anwendung von Mundvorhofplatten.

Warum ist Nasenatmung so wichtig, und wie kann KieferorthopÀdie helfen?

Die Nasenatmung spielt eine entscheidende Rolle fĂŒr die Gesundheit von ZĂ€hnen und Kiefer. Mundatmung kann zu zahlreichen Problemen fĂŒhren, einschließlich Zahnfehlstellungen und einer ungesunden Gesichtsentwicklung. Isarsmile konzentriert sich auf die Beseitigung von Ursachen der Mundatmung und die Förderung der Nasenatmung, um die Gesundheit von ZĂ€hnen und Kiefer zu erhalten.

Wie kann kieferorthopÀdische Behandlung bei fehlerhaftem Schlucken und Zungendysfunktion helfen?

Fehlerhaftes Schlucken und Zungendysfunktionen können auf Fehlstellungen des Kiefers oder der ZĂ€hne zurĂŒckzufĂŒhren sein. Isarsmile bietet eine ganzheitliche kieferorthopĂ€dische Versorgung, um diese Probleme zu korrigieren und eine gesunde Mundfunktion wiederherzustellen. Unsere Behandlungen sind darauf ausgerichtet, die Ursachen zu beseitigen und langfristige Ergebnisse zu erzielen.

Kann KieferorthopÀdie bei Lispeln und LogopÀdie helfen?

Ja. Fehlstellungen des Kiefers oder der ZĂ€hne können zu Sprachproblemen, wie beispielsweise Lispeln, fĂŒhren. Unsere kieferorthopĂ€dische Behandlung kann dazu beitragen, die Ursache dieser Probleme zu beheben und die Sprachentwicklung zu unterstĂŒtzen. Wir arbeiten eng mit erfahrenen LogopĂ€den zusammen, um die bestmögliche Behandlung fĂŒr jede Patient:in zu finden.

Welchen Einfluss haben Schnuller und Daumenlutschen auf die Zahnentwicklung?

Langanhaltendes Schnuller- oder Daumenlutschen kann zu Zahnfehlstellungen fĂŒhren, die die gesunde Entwicklung von ZĂ€hnen und Kiefer beeintrĂ€chtigen. Wir unterstĂŒtzen Sie gerne dabei, Ihrem Kind bei der Abgewöhnung dieser Gewohnheiten zu helfen und bieten individuelle BehandlungsplĂ€ne zur Korrektur von entstandenen Fehlstellungen.

Ab welchem Alter sollte ich oder mein Kind einen KieferorthopÀden aufsuchen?

Idealerweise sollte der erste Besuch beim KieferorthopĂ€den im Alter von etwa sechs bis sieben Jahren erfolgen, um gegebenenfalls bestehende Fehlstellungen frĂŒhzeitig erkennen zu können. Allerdings ist eine kieferorthopĂ€dische Behandlung in jedem Alter möglich.

Unsere Öffnungszeiten
Tag
Uhrzeit
Montag
08:00 – 12:00
13:00 – 17.00
Dienstag
8:00 – 12:00
13:00 – 18.00
Mittwoch
8:00 – 12:00
13:00 – 19.00
Donnerstag
9:00 – 12:00
13:00 – 19.00
Tag
Uhrzeit
Montag
8:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Dienstag
8:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Mittwoch
8:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Donnerstag
Freitag
nach Vereinbarung